Nachträgliche Medienakkreditierung

Change language: English

Um eine Akkreditierung für den BMW BERLIN-MARATHON zu beantragen, bitten wir Sie, das nachstehende Formular auszufüllen und einzusenden. Die offizielle Akkreditierungsfrist ist bereits abgelaufen. Da die Kapazitäten für einige Bereiche im Start-Ziel-Gebiet begrenzt sind, berücksichtigen Sie bitte, dass Ihre Anfrage unter Umständen nur noch nachrangig behandelt werden kann. Nach erfolgreicher Antragsstellung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Die Akkreditierung bestätigen wir noch einmal separat, wenn der Antrag bearbeitet ist.

Persönliche Daten

Presseausweis




Auftraggeber

Firmensitz



Team



    Medium

    Art der Veröffentlichung (mehrere möglich)

    Programmdetails

    Benötigte Rechte

    Bitte geben Sie an über welche Kanäle das Material ausgestrahlt werden soll

    (mehrere möglich)

    -

    Bedingungen *

    Akkreditierungen werden nur nach Erhalt eines vollständig ausgefüllten Antragsformulars für das Fernsehen freigegeben.

    Die Verwendung von BMW BERLIN-MARATHON Videomaterial benötigt eine vorherige schriftliche Bestätigung von Infront Sports & Media, Vertreter von SCC EVENTS für die internationalen Medienrechte beim BMW BERLIN-MARATHON. Die Akkreditierung kann sofort widerrufen werden, wenn vor dem Beginn des BMW BERLIN-MARATHON keine genauen Angaben vorliegen.

    Der Lizenznehmer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Rechte, Eigentumsrechte und Interessen, einschließlich des Urheberrechts, auf der ganzen Welt im Rahmen des Lizenzgebers (SCC EVENTS) für die volle Dauer des Urheberrechts einschließlich aller Erneuerungen und Verlängerungen. Der Lizenznehmer hat das Recht das gefilmte Material zu gebrauchen, anhand dieser Abmachung in Zusammenhang mit der Akkreditierung genannten und akzeptierten Informationen. Dies gilt für jegliches Material, das während des und vom BMW BERLIN-MARATHON gefilmt wird.

    Datenschutz *

    Presseleibchen *

    Presseverteiler